dank drahtinlay brichts nun nicht mehr an den dünnen stellen, eventuell ist das dann auch die lösung für die finalen gußteile, muss dann aber schauen wie sich das stück bei 100°c verhält, da sich metall und harz bekanntlicherweise unterschiedlich ausdehnen...

nun kann endlich geschliffen werden

die holzstücke waren dafür da, dass die blende bündig zum amaturenbrett ist, man erkennt auch recht schön, wieviel weg muss (hat es leider nach oben verschoben, als die spaltmaße gemacht wurden - irgendwo muss ja das material hin